Kolloquien Digitalisierung

Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts

Die Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts ist eine Thematik, die Wissenschaft und Praxis seit vielen Jahren begleitet und die durch die Corona-Pandemie erheblich an Schwung gewonnen hat. Die Vorteile digitaler Verfahren liegen auf der Hand. Nicht nur lassen sich Gerichtsverhandlungen mit Blick auf die Anforderungen des Gesundheitsschutzes sicherer durchführen als in Präsenz, auch sparen digitale Verfahren sehr viel Geld und Zeit – und sie können u.U. auch dazu beitragen, den Zugang zum Recht zu erleichtern.

Die Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts (Freitagskolloquien), die in diesem Sommersemester starten werden, wollen einen Beitrag zur laufenden Reformdiskussion leisten. Dabei werden wir nicht nur die nationale Perspektive einnehmen, sondern auch grenzüberschreitende Zivilverfahren betrachten.

Die Ergebnisse werden in einem open access erscheinenden Tagungsband festgehalten.

Das aktuelle Semesterprogramm finden Sie nachstehend. Den Tagungsband werden wir ab Erscheinen ebenfalls an dieser Stelle verlinken.

Veranstaltet werden die Kolloquien von Professor Dr. Philipp Reuß, Institut für Privat- und Prozeßrecht der Universität Göttingen in Zusammenarbeit mit RiLG Benedikt Windau (zpoblog.de).

 

 

Semesterprogramm

 

Digitale Verhandlung
Freitag, 25. Juni 2021, 17:00-18:30 Uhr
 
 
Prof. Dr. Astrid Stadler I Universität Konstanz
Andreas Frank I AG Cuxhaven
 
 
 
YouTube-Livestream
 
 
Digitalisierung des Internationalen Zivilverfahrensrechts
Freitag, 9. Juli 2021, 17:00-18:30 Uhr
 
 
Dr. Wiebke Voß I Universität Heidelberg
Peter Bert I Taylor Wessing , Frankfurt a.M.
 
 
 
YouTube-Livestream
 
 
Beschleunigtes Online-Verfahren
Freitag, 16. Juli 2021, 17:00-19:00 Uhr
 
 
 
Alisha Andert I Legal Tech Verband Deutschland & This is Legal Design
Prof. Dr. Giesela Rühl  I Humboldt-Universität zu Berlin
Julian Albrecht I Universität Münster
 
 
 
YouTube-Livestream
 
 
Elektronischer Rechtsverkehr und Bürgerzugang
Freitag, 23. Juli 2021, 17:00-18:30 Uhr
 
 
 
Sina Dörr* I Ri'in am Landgericht 
Prof. Dr. Thomas Riehm I Universität Passau
 
[*die Teilnahme erfolgt nicht in amtlicher Funktion]
 
 
YouTube-Livestream
 
 
Tagungsbände
 
Die Tagungsbände der Freitagskolloquien werden an dieser Stelle veröffentlicht werden.